Auf der Suche nach Vorfahren, die im 19. Jahrhundert nach Paris ausgewandert sind? Tipps zur genealogischen Suche

Dezember 16, 2014
By
Auf der Suche nach Vorfahren, die im 19. Jahrhundert nach Paris ausgewandert sind? Tipps zur genealogischen Suche Häufig erhalte ich Anfragen von Privatpersonen, die bei der Suche nach einem Vorfahren, der nach Paris ausgewandert ist, im Internet auf mein Forschungsprojekt zu den Deutschen Einwanderern in Paris im 19. Jahrhundert stoßen. Viele sind von dieser massiven Abwanderung von deutschsprachigen "Gastarbeitern" nach Paris überrascht und fragen sich (und mich), was ihren Vorfahren veranlasst...
Read more »

Die französische Revolution und ihre Geschichte(n)

Dezember 12, 2014
By
Die französische Revolution und ihre Geschichte(n) Rezension zu: Anna Karla, Revolution als Zeitgeschichte. Memoiren der Französischen Revolution in der Restaurationszeit, Göttingen 2014. Ein gängiges Vorurteil gegenüber Hochschulqualifikationsschriften lautet, diese seien in ihrer Detailversessenheit und Spezialisierung für ein breiteres Publikum ungeeignet. Anna Karlas unlängst veröffentlichtes und aus einer 2013 in Berlin abgeschlossenen Dissertation hervorgegangenes Buch „Revolution als Zeitgeschichte“ ist nicht...
Read more »

"Rites protestataires et tensions démocratiques, 1820‒1848". Vortrag von Emmanuel Fureix am Lehrstuhl für Geschichte des Romanischen Westeuropa (Freiburg im Oktober 2014)

Dezember 7, 2014
By
"Rites protestataires et tensions démocratiques, 1820‒1848". Vortrag von Emmanuel Fureix am Lehrstuhl für Geschichte des Romanischen Westeuropa (Freiburg im Oktober 2014) Emmanuel Fureix gehört zu den (wenigen) Historikern, die intensiv an einem erneuten historiographischen Zugang zur ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Frankreich arbeiten. Seine 2009 erschienene Untersuchung zu Begräbnisritualen während der Bourbonen- und Julimonarchie hat gezeigt, wie das aussehen kann: Durch eine minutiöse Beschreibung von Begräbnissen sowohl im offiziellen Kontext (Staatsbegräbnisse als Herrschaftslegitimation) als...
Read more »

Verfassung und politische Herrschaft nach der Französischen Revolution

November 25, 2014
By
Verfassung und politische Herrschaft nach der Französischen Revolution Dissertationsprojekt: „Verfassungsgeschichte als Interpretationsgeschichte der Revolution. Zur Verfassungskultur in Frankreich 1814-1851“ Fernab von einem bloßen Rückschritt oder einer bloßen Zwischenstufe auf dem Weg zur Republik nach 1870 waren die Jahre der konstitutionellen Monarchien und der Zweiten Republik von 1814-1851 durch die vielfältigen und konflikthaften Aushandlungsprozesse der postrevolutionären Konstellation geprägt. Ausgehend von neueren Ansätzen der...
Read more »

AAC : Guerre et déplacements de populations. Regards croisés sur l’Europe aux 19e et 20e siècles

November 20, 2014
By
AAC : Guerre et déplacements de populations. Regards croisés sur l’Europe aux 19e et 20e siècles Colloque international de l’Institut historique allemand en coopération avec le Laboratoire d’Excellence « Écrire une histoire nouvelle de l’Europe » (EHNE) ainsi que l’Office allemand d’échanges universitaires (DAAD) Lieu et date : Institut historique allemand (Paris), 9-10 avril 2015 Organisatrice : Bettina Severin-Barboutie La guerre a toujours été une cause majeure de mouvements de troupes et de populations...
Read more »

Fabian Rausch

November 12, 2014
By
Fabian Rausch Fabian Rausch (geboren 1985) studierte Geschichte, Politik und Jura an der Universität Freiburg sowie an der EHESS Paris. Seine Magisterarbeit schrieb er zum „Verfassungsdiskurs der restaurierten Monarchie in Frankreich 1814-1830“. In erweitertem thematischen Zuschnitt bleibt er diesem Thema auch im Rahmen seiner 2011 bei Prof. Dr. Jörn Leonhard (Freiburg) begonnenen Dissertation „Verfassungsgeschichte als Interpretationsgeschichte...
Read more »

Deutsch-französische Annäherung auf vier Rädern? Das Autorennen Paris-Berlin 1901

Oktober 16, 2014
By
Deutsch-französische Annäherung auf vier Rädern? Das Autorennen Paris-Berlin 1901 Ein Gastbeitrag von Jan Hassink „Was wir gestern Morgen auf dem Westender Rennplatz gesehen haben, das ist – ich zweifle nicht daran – ein Blick in unsere Zukunft.“ Als der liberale Publizist Friedrich Dernburg mit diesen Worten am 30. Juni 1901 seine Eindrücke von der Zieleinfahrt des Autorennens Paris-Berlin zusammenfasste, stand er offensichtlich noch...
Read more »

Transnationale Aspekte nationalistischer Bewegungen in Deutschland und Frankreich 1870-1914

September 5, 2014
By
Transnationale Aspekte nationalistischer Bewegungen in Deutschland und Frankreich 1870-1914 Nationalismus und nationalistische Bewegungen werden in der Forschung gern komparativ betrachtet, aber kaum transnational. Das ist zunächst vielleicht nicht erstaunlich, denn „national“ und „transnational“ scheinen auf den ersten Blick Widersprüche zu sein, ist doch das Zweite in gewisser Weise die Transzendenz und Überhöhung des ersten. Für die Arbeit an meinem Buchprojekt zur „Deutsch-französischen Geschichte...
Read more »

Auslandsberichterstattung im 19. Jahrhundert aus kommunikationswissenschaftlicher Perspektive

August 29, 2014
By
Auslandsberichterstattung im 19. Jahrhundert aus kommunikationswissenschaftlicher Perspektive Dissertationsprojekt: Konstruktionen und Repräsentationen des Auslands in der französischen und deutschen Presse Der erste Zeitungsartikel, der in Frankreich publiziert wird, ist eine Meldung über das Ausland, in der Gazette am 2. April 1631. Seit dieser ersten Meldung ist das Ausland fester Bestandteil der journalistischen Berichterstattung, sei es in Form von Korrespondenzberichten, Agenturmeldungen oder Börsennachrichten....
Read more »

Lisa Bolz

August 28, 2014
By
Lisa Bolz Lisa Bolz studierte Kommunikationswissenschaft, Transcultural Studies und Wissenschaftsgeschichte an den Universitäten Münster, Rom, Heidelberg und Berlin, bevor sie ihren Master in Kommunikationswissenschaft an der École des hautes études en sciences de l’information et de la communication (CELSA) der Université Paris-Sorbonne mit einer Arbeit zur deutschen Ausgabe von Le Monde diplomatique abschloss. Momentan arbeitet sie...
Read more »

Paris zur Zeit der Belle Époque: die Ausstellung "Paris 1900'' im Petit Palais

Juli 29, 2014
By
Paris zur Zeit der Belle Époque: die Ausstellung "Paris 1900'' im Petit Palais Das Petit Palais an den Champs-Elysées wurde neben dem Grand Palais als prächtiger Ausstellungspalast für die Weltausstellung 1900 errichtet und dient heute als Museum. Derzeit werden dort bis zum 17. August 2014 in der Ausstellung "Paris 1900, la ville spectacle" über 600 Exponate gezeigt und Besucherinnen und Besucher in das Paris der Jahrhundertwende, die...
Read more »

Maintenant en ligne : les actes diplomatiques de la candidature Hohenzollern au trône d’Espagne (1868-1871)

Juni 10, 2014
By
Maintenant en ligne : les actes diplomatiques de la candidature Hohenzollern au trône d’Espagne (1868-1871) Les archives de Bade-Wurtemberg ont numérisé le fonds „FAS HS 1-80 T 7“, à savoir les documents de la candidature du Prince Léopold de Hohenzollern au trône d’Espagne. Cette candidature a déclenché une grave crise diplomatique entre la France et la Prusse qui mena à la guerre franco-allemande de 1870/71. Parmi les documents numérisés...
Read more »

Ein Fallbeispiel einer interkontinentalen Überfahrt oder: “I had no wish to raise dissension on board the ship“

Mai 16, 2014
By
Ein Fallbeispiel einer interkontinentalen Überfahrt oder: “I had no wish to raise dissension on board the ship“ Vor etwa einem Jahr habe ich das Thema meines Promotionsprojekts bereits auf diesem Blog vorgestellt. In der Zwischenzeit hat sich einiges getan: Die Fragestellung hat sich weiterentwickelt, neue Schwerpunkte und Ansätze haben frühere Ideen ersetzt. Doch in diesem Beitrag soll es weniger um das Projekt im Allgemeinen gehen. Vielmehr möchte ich mich mit einem...
Read more »

Jetzt erschienen: Tagungsbericht zum Studientag "Diplomatie unter Druck?"

Mai 9, 2014
By
Jetzt erschienen: Tagungsbericht zum Studientag "Diplomatie unter Druck?" Ein Tagungsbericht zum Studientag „Diplomatie unter Druck? Legitimität als diplomatisches Problem im 19. Jahrhundert“, der am 28. Februar 2014 im DHIP stattfand, ist jetzt erschienen. Die Verfasserin ist Nadja Ackermann (Universität Bern). Der Bericht ist auf H-Soz-u-Kult veröffentlicht worden: http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/tagungsberichte/id=5352&count=5143&recno=3&sort=datum&order=down   Das Programm des Studientags - mit Verweisen auf die Abstracts der Vorträge sowie...
Read more »

Am Anfang waren die Intellektuellen

Mai 2, 2014
By
Am Anfang waren die Intellektuellen 1. Der Zankapfel Es war ja eine Kernthese meiner Dissertation: Dass man die ganzen Humboldts, Schleiermachers, Hegels, ja auch Tiecks und Chamissos unter dem Begriff der „Intellektuellen“ fassen kann, gab ja die soziale, wissenschaftliche, kulturelle, politische Struktur Berlins um 1810 Anlass dazu. Die napoleonischen Kriege weckten den Patrioten in jedem Kammergelehrten. Die Gründung der...
Read more »
Das Blog begleitet die Forschungsprojekte und Aktivitäten des DHIP zum 19. Jahrhundert. Es dient der Vernetzung der derzeitigen Forschungen aus Deutschland und Frankreich sowie der Kommunikation mit der interessierten Öffentlichkeit. Das Blog steht zur Mitarbeit offen.
»Le XIXe siècle en perspective. Recherches en histoire d’Allemagne et de France«. Le carnet de recherche accompagne les projets de recherche et les activités de l’IHA sur le XIXe siècle. Il est ouvert aux coopérations.

Das DHIP auf Facebook

facebook

Das DHIP auf Twitter

twitter_logo