Ein geteilter Platz 5 beim Blog-Jurypreis #dehypoaward 2014

Unser Gemeinschaftsblog hat beim diesjährigen Blogaward von de.hypotheses Platz 5 belegt in der Kategorie Top-5 der Blogs (Jurywahl) gemeinsam mit den Blogs Achtundvierzig, Archivar – Kamera – Weltkrieg, De rebus sinicis, Deutsche Nachkriegskinder, Philosophie – Phisolophie, Quadrivium, Soziologieblog und TEXperimentales. In der Begründung heisst es: „Das DHI Paris ist wie eigentlich immer vorn dabei in Sachen Geschichtsblogs. Für ein institutionelles Blog ist dieses zudem erstaunlich kollaborativ. Weiter so!“ Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung: ein schönes Ergebnis und sehr ermutigend. Vielen Dank an alle Autorinnen und Autoren, natürlich auch an die zukünftigen, denn es soll verstärkt kollaborativ weiter gehen. Wir gratulieren allen anderen Bloggenden und Blogs, die ausgzeichnet wurden. Das vollständige Ergebnis ist hier: http://redaktionsblog.hypotheses.org/2148.


dhiparis

Teamaccount der Redaktion. Forschen – Vermitteln – Qualifizieren: Das DHI Paris ist ein zentraler Akteur international ausgerichteter historischer Forschung im Verbund der Max Weber Stiftung, Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.